Eine Rose zum Valentinstag

Am Valentinstag, den 14.02.2018 verteilt die Klasse 10a Fairtrade-Rosen. Zurzeit hat die Klasse 10a im Religionsunterricht das Projekt: Fairtrade-Rosen zum Valentinstag. Die Rosen stammen von Farmen, die nach dem Fairtrade-Prinzip betrieben werden. Fairtrade steht für fairen Lohn, gerechte Arbeitsbedingungen, keine Kinderarbeit und ähnliches mehr. Für genauere Informationen besuchen Sie bitte folgende Website: https://www.fairtrade-deutschland.de/was-ist-fairtrade.html Mit diesem Projekt möchtedie 10a Menschen eine Freude machen und das Fairtrade-Prinzip unterstützen. Man kann die Rosen vom 30.01.-01.02. und am 06.02.18 in der Aula der GSS […]

weiter lesen

Das digitale Klassenbuch

Für alle Eltern, deren Kinder an der GSS sind, ist das digitale Klassenbuch (WebUntis) freigeschaltet worden. Alle Eltern, die bei der Anmeldung eine E-Mail Adresse angegeben haben, erhalten eine Leitfaden als PDF-Dokument zu gesendet, der die grundlegende Bedienung des digitalen Klassenbuches veranschaulicht.

weiter lesen

Anmeldungen Jahrgang 5

An folgenden Zeiten können die Eltern der neuen 5er Klassen ihre Kinder anmelden: ___________________________________________________________           .

weiter lesen

Anschrift

Geschwister-Scholl-Realschule
Diemshoff 116
48282 Emsdetten
Tel: 02572/953313
Fax: 02572/953314
E-Mail: info@gss-emsdetten.org

Ihre IP-Adresse lautet

54.92.197.82

Bestellung Mittagessen


Kalender

<< Feb 2018 >>
MDMDFSS
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Schließfächer

Lehrerraumprinzip Im neuen Schuljahr 2014/2015 führen wir, zunächst versuchsweise für ein Schuljahr, an der GSS das Lehrerraumprinzip ein. Das bedeutet, dass jeder Lehrer einen festen Raum hat, in dem sein Unterricht stattfindet. Die Schüler „wandern“ also dann von Lehrer zu Lehrer. Die Vorteile, die das Lehrerraumprinzip zu bieten hat, sind: – Die Fachräume sind fachspezifisch ausgestattet, den Schülern sind somit die benötigten Hilfsmittel und Materialien immer und sofort zugänglich: Beim Erdkundelehrer steht zum Beispiel ein Globus, die Atlanten sind ebenfalls […]

weiter lesen

Die Schülerinnen und Schüler der vier fünften Klassen waren vom 11. bis zum 13. Juni 2014 auf Klassenfahrt auf Norderney. Die Klasse 5c berichtet in einem selbst geschriebenen Bericht über ihre Eindrücke und Erlebnisse auf dieser Insel im Wattenmeer. Für den gesamten Bericht klicken sie bitte hier: Schülerbericht-Norderney-2014

weiter lesen

Am 2.Juli 2014 übergab Frau Keller den sechs Sporthelfern, die im vergangenen Schuljahr im Rahmen einer AG ihre Ausbildung machten, ihre Qualifikationsnachweise. Die sechs Schülerinnen und Schüler sollen sich nach ihrer Ausbildung an der GSS um sportliche Pausenangebote kümmern, bei Sportfesten oder Bundesjugendspielen helfen oder sich im Sportverein als Gruppenhelfer (GH I-Ausbildung der Sportjugend NRW) engagieren. Die AG, die von Herrn Schelletter geleitet wurde, umfasste unterschiedliche Lerneinheiten wie „Gruppen leiten“, „Kinder als Zielgruppe“ oder „Sport- und Spielfeste organisieren“. Die (ersten) […]

weiter lesen

Eine kleine Delegation der SV unserer Schule nahm am Donnerstag (22.05.2014) am Regionaltreffen der Netzwerkschulen „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ in der Villa TenHompel teil. Auf der Veranstaltung wurden unterschiedliche Projekte der verschiedenen Netzwerkschulen vorgestellt. In anschließenden Workshops konnten Themen wie Codes und Musik der rechtsextremen Szene oder Nicht nur reagieren – Argumente gegen fremdenfeindliche Sprüche oder zum Thema Homophobie gearbeitet werden. Der historisch bedeutsame Geschichtsort „Villa Ten Hompel“, in dem in den 1930er Jahren die Polizeistation der Nationalsozialisten untergebracht war, bildete dabei den imposanten […]

weiter lesen

Schüler helfen Syrien Am Samstag (29.03.2014) versammelte sich die gesamte Klasse 6c der Geschwister Scholl Realschule bereits um 7:30 Uhr am Morgentaubrunnen, um einen Marktstand aufzubauen. Die Schülerinnen und Schüler hatten im Vorfeld fleißig Cup-Cakes, Muffins und weitere Süßigkeiten gebacken und verpackt, um diese auf dem Emsdettener Markt zu verkaufen. Mit selbst gestalteten Plakaten machten sie auf ihre Akion aufmerksam.Viele Eltern nebst den Klassenlehrern zeigten durch ihr tatkräftiges Engagement,dass sie die Klasseninitiative mehr als nur ideell unterstützen wollten. So wurden […]

weiter lesen

SPENDENAKTION „ Kauf eins mehr“ vor den Supermärkten! Der Eine kaufte ein Glas Gurken, die Nächste ein Paket Kakao. Und so landeten nach und nach am Dienstag, 19.03.12014, viele Waren in die Einkaufswagen der Zehntklässler der Geschwister-Scholl Schule. Das ist die Ausbeute der Spendenaktion: 35 große Kisten voller Lebensmittel – sie wiegen rund 700 Kilogramm. Die Schüler übergaben die Lebensmittel an die TAFEL, deren Mitarbeiter sie nun an bedürftige Menschen weitergeben.        

weiter lesen

Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen – auch im Kreis Steinfurt! – so konnte man vor einigen Tagen in der Zeitung lesen. Kinder leben heute in einer mit Marken überfrachteten Welt – und der Überfluss nimmt zu. Alkoholmissbrauch ist dabei nur eins der Themen, mit denen sich die diesjährige Theater-AG der GSS in ihrem Stück auseinandersetzt.Der auf den Jugendlichen lastende Druck, möglichst in allen Bereichen immer die neusten und am meisten angesagten Produkte zu besitzen – sei es Handys oder Markenkleidung […]

weiter lesen

Ein Theaterstück über die Probleme des Erwachsenwerdens Gewalt, Ausgrenzung, Alkoholmissbrauch, Cybermobbing und das Erlangen von Statussymbolen – das sind einige Themen, die Jugendlichen im Prozess des Erwachsenwerdens begegnen. Mit diesen verschiedenen Aspekten knüpft das Theaterstück 2014 der Geschwister-Scholl-Schule direkt an die Lebenswirklichkeit an. Das Stück beginnt und endet mit einem tödlichen Unfall zweier Jugendlicher. Aus der Sicht der Freunde wird rückblickend erzählt, wie es dazu kam: Eines Tages zieht in das Dorf, in dem die Jugendlichen leben, eine sehr wohlhabende […]

weiter lesen

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage Am 20.02. wurde in einer festlichen Feierstunde unserer Schule der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verliehen. In der vollbesetzten Aula staunten Schüler, Lehrer und verschiedene Gäste über die Darbietungen der GSS-Singers, der Bigband, der Theater-AG und einer Tanz-Gruppe der 10ten Klassen, die extra für dieses Event eine Aufführung einstudiert hatten. Besonders umjubelt wurden die Delegation der ersten Handball-Mannschaft des TVE, die sich als Paten bereiterklärt hatten, den neu verliehenen Titel […]

weiter lesen

5er und 6er Party 2014 Am 14. Februar 2014 war es endlich so weit! Die legendäre 5er und 6er Party fand wieder in der GSS statt! Dieses Jahr war die 10e die Klasse, die alles organisierte. Schon Wochen vorher steckten sie in den Vorbereitungen, um den jüngeren Schülern einen unvergesslichen Nachmittag zu bescheren. Die Party war Gesprächsthema Nummer 1 auf dem Schulhof, die Vorfreude war riesig. Rund 100 Schüler kamen am Freitagnachmittag um 15 Uhr in die Schule, die verdunkelt […]

weiter lesen