Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Hauptinhalt der Seite.
Geschwister-Scholl-Realschule Emsdetten  
Stark lernen, stark sein, gemeinsam!

www.gss-emsdetten.org
Wappen von Emsdetten

Die Geschwister-Scholl Realschule (GSS) in Emsdetten Schüler der GSS besuchen eine Gedenkstätte GSS-Schule auf Klassenfahrt GSS-Schule: lernen mit Spass Schüler der GSS engagieren sich GSS-Schule auf Abenteuer-Klassenfahrt


Updates: NEU und AKTUELL (aktualisiert Mo. 11.10.2021) und CORONA (aktualisiert Do. 12.08.2021).

Schulbetrieb im durchgängigen Präsenzunterricht

Donnerstag, 27.05.2021

Präsenzunterricht ab dem 31.05.2021

Diese Seite als PDF-Datei zum Download

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

ab Montag, 31. Mai 2021, kehren grundsätzlich alle Schulen aller Schulformen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Inzidenz von unter 100 zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurück. Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter.

Für die Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Schule wird somit ab der kommenden Woche wieder so etwas wie Normalität einkehren.

Dazu gehört auch, dass die Mensa wieder geöffnet ist. Selbstverständlich werden sämtliche Hygienevorgaben streng beachtet und das Essen gibt es, wie bisher, direkt an der Ausgabe.

Sollten Sie ein Abo bei der Stattküche haben und kein Mittagessen für Ihr Kind wünschen, müssen Sie dieses direkt bei der Stattküche abbestellen. Sollten Sie für Ihr Kind kein Abo haben und es nur ab und an in der Mensa isst, beachten Sie bitte, dass Sie spätestens bis zum Vortag, 14.00 Uhr das Essen bestellen müssen. (Für Montag bis spätestens Freitag 14.00 Uhr)

Die Förderunterrichte in den Jahrgangsstufen 7 und 8 finden wieder wie gewohnt statt.

Um unsere Jüngsten in der Erprobungsstufe besonders zu unterstützen, gibt es eine Besonderheit beim Förderunterricht: In Kleinstgruppen hat Ihr Kind je nach Bedarf die Möglichkeit in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik während der vergangenen Monate entstandene Defizite aufzuarbeiten. Solide Kenntnisse, die während der Erprobungsstufe erworben werden, sind nämlich eine gute Grundlage, um ab der Klasse 7 an der Realschule durchstarten zu können.

Für die Jahrgangsstufe 9 ist eine Kooperation in den Sommerferien mit "Lernen fördern" geplant. Zum einen haben Schülerinnen und Schüler, die sich zu diesem Angebot anmelden, Gelegenheit sich evtl. auf eine Nachprüfung vorzubereiten. Zum anderen ist auch dieses Angebot dazu gedacht, vorhandene Lücken im Lernstoff aufzuarbeiten. Nähere Informationen erhält Ihr Kind in den kommenden Tagen.

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Schlussspurt in diesem so besonderen Schuljahr und sind froh, alle Schülerinnen und Schüler wieder gemeinsam in Präsenz unterrichten zu können.

Herzliche Grüße

Maria-Theresia Wolter
Schulleiterin