Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Hauptinhalt der Seite.
Geschwister-Scholl-Realschule Emsdetten  
Stark lernen, stark sein, gemeinsam!

www.gss-emsdetten.org
Wappen von Emsdetten

Die Geschwister-Scholl Realschule (GSS) in Emsdetten Schüler der GSS besuchen eine Gedenkstätte GSS-Schule auf Klassenfahrt GSS-Schule: lernen mit Spass Schüler der GSS engagieren sich GSS-Schule auf Abenteuer-Klassenfahrt


Updates: NEU und AKTUELL (aktualisiert Mo. 11.10.2021) und CORONA (aktualisiert Do. 12.08.2021).

Präsenzunterricht für alle Klassen im Wechselmodell ab dem 15. März 2021

Dienstag, 09.03.2021

Diese Seite als PDF-Datei zum Download

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

ab dem 15. März haben alle Schülerinnen und Schüler der GSS wieder im Wechselmodell, in halber Klassenstärke Präsenzunterricht.

Wir haben uns für einen täglichen Wechsel entschieden. D. h. Ihr Kind ist ab der kommenden Woche jeden zweiten Tag in der Schule. Unter Abwägung aller Aspekte erscheint uns der tägliche Wechsel als pädagogisch verantwortungsvoll. Darüber hinaus ermöglicht der tägliche Wechsel Ihrem Kind in kürzeren Abständen einen regelmäßigen Zugang zur Schule und zu seinen Klassenkameraden*innen. An welchen Tagen Ihr Kind Präsenzunterricht hat, wird Ihnen über die Klassenlehrer mitgeteilt.

Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wird darüber hinaus eine pädagogische Notbetreuung für die Tage angeboten, an denen Ihr Kind am Distanzunterricht teilnimmt. Das entsprechende Formular finden Sie wie üblich auf unserer Homepage. Prüfen Sie aber bitte genau, ob die Möglichkeit der Betreuung zu Hause tatsächlich nicht gegeben ist.

Nach wie vor gilt die Coronabetreuungsverordnung, die u. a. das Tragen der Maske regelt. Im Gegensatz zu den früheren Präsenzzeiten gibt es eine entscheidende Veränderung:

Ab sofort sind alle Personen im Schulgebäude im Rahmen der schulischen Nutzung, also auch während der Unterrichtszeit, verpflichtet, eine medizinische Maske zu tragen.
Das bedeutet, dass Ihr Kind ab der nächsten Woche nur am Präsenzunterricht teilnehmen kann, wenn es eine medizinische Maske trägt. Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können, müssen das durch ein ärztliches Attest nachweisen.
Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr Kind immer eine Ersatzmaske dabeihat.

Ansonsten gelten natürlich auch alle Vorgaben wie vor dem Homeschooling, wie
z. B. Abstandhalten, feste Sitzplätze usw.

Mit herzlichen Grüßen

Maria-Theresia Wolter
Schulleiterin