Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Hauptinhalt der Seite.
Geschwister-Scholl-Realschule Emsdetten  
Stark lernen, stark sein, gemeinsam!

www.gss-emsdetten.org
Wappen von Emsdetten

Die Geschwister-Scholl Realschule (GSS) in Emsdetten Schüler der GSS besuchen eine Gedenkstätte GSS-Schule auf Klassenfahrt GSS-Schule: lernen mit Spass Schüler der GSS engagieren sich GSS-Schule auf Abenteuer-Klassenfahrt


Updates: NEU und AKTUELL (aktualisiert Di. 26.01.2021) und CORONA (aktualisiert Do. 07.01.2021).

Ehrenamt bei der Geschwister-Scholl-Realschule

11.04.2013. Die Geschwister-Scholl Realschule veranstaltete alljährlich für den 10. Jahrgang die „Tage religiöser Orientierung“, in dem ein Großteil der Schüler für drei Tage die Jugendburg Gemen bei Borken besuchten.

20 Schüler blieben in Emsdetten, arbeiteten ehrenamtlich im Sozialkaufhaus der Caritas Emsdetten-Greven, engagierten sich für die TAFELN Emsdetten, Reckenfeld, Saerbeck und Greven, lernten das Konzept des Grotthoff-Dahlmann Stifts kennen und die Arbeit mit behinderten Erwachsenen, betreuten Tiere im Tierheim Rote Erde, St. Arnold oder arbeiteten im Altenwohnheim Sonnenhof und in der Kleingartenanlage der Caritas am Brookweg.

Die Schüler Sven Ehreke und Julian Banse verbrachten die drei Tage in dem Altenwohnheim „Sonnenhof“ an der Karlstraße, welches auf demenziell erkrankte Menschen spezialisiert ist. Da die Bewohner mit Demenz ein schlechtes Kurzzeitgedächtnis haben und daher auf ihr Langzeitgedächtnis zurückgreifen, erinnern sie sich meist an ihre Kindheit und Jugend. Daher ist das Heim im Stil des damals üblichen „Gelsenkirchener Barrock“ ausgestattet, verriet die Hauswirtschaftsleiterin Gaby Wilpsbäumer. Die beiden Schüler engagierten sich in dem Bereich der Hauswirtschaft . Sie halfen, den Bewohnern zum Beispiel das Essen zuzubereiten oder reichten es ihnen an. Des Weiteren wurden die Realschüler an Übungen der Bewohner beteiligt, bei denen eine Karte mit einem Buchstaben umgedreht wurde und die Bewohner zu den Buchstaben Städte, Namen und Sänger aufzählen sollten, doch bloß keine neuartigen Sänger, denn die Demenzkranken leben in einer anderen Zeit.

Die betreuenden Lehrerinnen des Projekts, Christa Panten und Christiane Steidl, zeigten sich mit dem ehrenamtlichen Engagement aller Schüler sehr zufrieden und werden das Projekt in den nächsten Jahreeiterführen.
jb

Tafel

Foto TAFEL Reckenfeld: Die Schülerinnen Anastasia Gan, Denise Hermeler und ihre Lehrerin Frau Christa Panten beim Sortieren von Nahrungsmitteln

Sonnenhof, Altenwohnheim in Emsdetten

Foto Sonnenhof, Altenwohnheim in Emsdetten: Die Schüler Sven Ehreke, Julian Banse mit der Leiterin der Hauswirtschaft Frau Gaby Wilpsbäumer und der betreuenden Lehrerin Frau Christiane Steidl

Integrative Kleingartenanlage der Caritas

Foto Integrative Kleingartenanlage der Caritas am Brookweg in Emsdetten: Die Schüler Maurice Kintscher, Niklas Rengers, Pascal Tillack und Marco Westers bei der Gartenarbeit