Tag der offenen Tür 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wir laden Euch/Sie ganz herzlich am 16. November von 17:00 Uhr  bis 19:00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein und wünschen Euch/Ihnen einen schönen und informativen Tag an der GSS-Emsdetten.   Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt!

weiter lesen

AG-Angebote 2017/2018

In der folgenden Tabelle sind die AG-Angebote für die Jahrangsstufen 5 bis 10 aufgeführt. AG-Angebote für die Jahrgangsstufen 5 und 6 AG-Angebote für die Jahrgangsstufen 7 und 8 sowie 9 und 10  

weiter lesen

Young meets old

Isabell Lunge und Sophie-Marie Terbille (beide Jg. 9) stellen in einem Podiumsgespräch bei der Auftaktversanstaltung „Date mit unserer Zukunft – Agenda Älterwerden in Emsdetten“ die AG „Young meets old in Detten“ vor und berichten von ihren Erfahrungen.   Zum Abschluss des Schuljahres gab es ein gemeinsames Kaffeetrinken von Schülerinnen und Schülern und den von ihnen besuchten Senioren.  Bei leckerem Gebäck und Kaffee war Zeit zum Gespräch und Abschiednehmen. Durch die z.T. sehr intensiv gemeinsam verbrachte Zeit waren sogar Freundschaften entstanden. […]

weiter lesen

Anschrift

Geschwister-Scholl-Realschule
Diemshoff 116
48282 Emsdetten
Tel: 02572/953313
Fax: 02572/953314
E-Mail: info@gss-emsdetten.org

Ihre IP-Adresse lautet

54.158.212.93

Bestellung Mittagessen


Kalender

<< Okt 2017 >>
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Schließfächer

Tage religiöser Orientierung 2016 Klasse 10a – c   Am 22.02.2016 begab sich die 10er Stufe mit ihren Lehrern Herrn Köster, Frau Boße-Plagge, Frau Gabriel und Herrn Schäfer auf den Weg zu den Tagen der religiösen Orientierung. Bereits bei der Ankunft an der Jugendburg Gemen im Kreis Borken war die Stimmung heiter und voller Vorfreude. Zuerst stellten sich die Teamer vor, die für die folgenden drei Tage mit uns zu bestimmten Themen arbeiten würden. Nach einer kurzen Einweisung und einer […]

weiter lesen

—– Pressemitteilung —— Die Geschwister-Scholl-Realschule kann sich zum wiederholten Male über eine großzügige Spende aus ihrer Nachbarschaft von 400 Euro zur Unterstützung ihrer Projekte freuen. Seit mehreren Jahren schon sammeln die Anwohner der Schule auf den jährlichen Nachbarschaftsfesten zum 1. Mai und 4. Advent regelmäßig Gelder für die Geschwister-Scholl-Schule und wollen damit u.a. auch ihre Verbundenheit mit der Schule in ihrem Wohngebiet zum Ausdruck bringen. Der Erlös aus dem Verkauf von Würstchen und Getränken jeweils zum Preis von 1 Euro […]

weiter lesen

Für einen Tag nahmen alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 an einem Bewerbungscoaching in acht verschiedenen Unternehmen und Institutionen teil. Bereits im Vorfeld hatten die Jugendlichen ihre Bewerbungsunterlagen an die jeweiligen Ausbildungsbetriebe geschickt. Diese Bewerbungsunterlagen erhielten die Bewerberinnen und Bewerber kommentiert und mit guten Tipps versehen zurück. In den jeweiligen Betrieben übten die Schülerinnen und Schüler mit den Personalverantwortlichen unter realen Bedingungen Einstellungstests und Vorstellungsgespräche und natürlich auch die Darstellung ihrer individuellen Kompetenzen. Fazit dieses Tages war, dass sich alle schon besser auf den „Ernstfall Bewerbung“ vorbereitet fühlen. […]

weiter lesen

Seit einem Vierteljahrhundert ist Deutschland wiedervereint. Ein Grund zum Feiern! Doch bei vielen Schülerinnen und Schülern löst das Thema DDR und Wiedervereinigung nur Achselzucken und Ratlosigkeit aus. Was war denn die DDR? Was ist die Stasi? Und wie haben Jugendliche in so einem Staat gelebt? Diesen und weiteren Fragen will die diesjährige Theater AG auf den Grund gehen. Herauskommen soll dabei eine Collage, die möglichst vielfätlig, abwechslungsreich, kritisch aber auch unterhaltsam auf das Leben in West und Ost in den […]

weiter lesen

Am 06.09.2015 machte sich die Klasse 10b mit Frau Willeke und Herrn Köster auf den Weg nach London. 5 Tage Spaß, Abenteuer und gute Laune machten die Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dabei wurden nicht nur Madame Tussauds und der London Dungeon besichtigt, sondern auch die Tower Bridge und das British Museum. Ein voller Erfolg!

weiter lesen

Viel Spaß, Sonne, Wind und Gemeinschaft gab es auf der Klassenfahrt der 10c vom 7.9. bis zum 11.9.2015. Die Segeltour auf dem Ijsselmeer begann in Stavoren, ging über Enkhuizen, Urk und Medemblek und endete wieder in Stavoren, von wo aus am Freitag wieder Richtung Emsdetten ging.      

weiter lesen

Erste Eindrücke unserer Klassenfahrt Bei bestem Wetter sind wir gestern von Texel nach Makkum gesegelt. Heute geht es ins Wattenmeer. Dort lassen wir uns trockenfallen. Die Stimmung ist bestens und wir genießen den letzen Tag unserer Klassenfahrt auf der Dageraad, bevor wir morgen die Heimreise antreten. Viele Grüße von der 10a  

weiter lesen

Fünf Tage an den Möhnesee mit den Klassen 5 Die drei fünften Klassen der Geschwister-Scholl-Schule haben im Mai ihre Klassenfahrt in die Jugendherberge am Möhnesee gemacht. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler fast den ganzen Tag an der frischen Luft verbringen, denn es standen Dinge wie z. B. Segeln, GPS-Navigation, Floßbau, Bogenschießen und Trettbootfahren auf dem Programm. Einen kleinen Einblick über die Erlebnisse der Schülerinnen und Schüler geben die Fotos und das folgende Tagebuch, das von den Schülerinnen und Schülern […]

weiter lesen

„Courage – was ist denn das?“,   „Was bedeutet Rassismus“ oder „Wo begegnet uns Ausländerfeindlichkeit?“ Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigten sich insgesamt fünf Gruppen des 9er Jahrgangs im Rahmen ihres Methodentags an der GSS. Dieser wurde inhaltich unter der Federführung von Herrn Köster gestaltet und zum ersten Mal in dieser Form durchgeführt. Der Titel unserer Schule Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage stand dabei im Mittelpunkt der Überlegungen und sollte zum Nachdenken und Auseinandersetzen mit der Thematik anregen. […]

weiter lesen

Am Donnerstag, den 23. April 2015 nahmen alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 am Girls’Day bzw. am Boys’Day teil. Während die Mädchen im Rahmen des Girls’Days vor allem in Berufe hineinschnuppern konnten, in denen nach wie vor einen hoher Anteil von männlichen Beschäftigten tätig ist, erhielten die Jungen Einblicke in Berufe, wo immer noch überwiegend Frauen beschäftigt sind. Alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 haben an diesem Tag einen Beruf erkunden können und erste Eindrücke in die Arbeitswelt […]

weiter lesen