Solidarität geht

0

Die Geschwister-Scholl-Schule setzt in Projektarbeiten Zeichen für mehr Solidarität

Schülerinnen und Schüler der GSS-Realschule Emsdetten machten sich am Montag, den 30.01.2017,
auf den Weg, um mit einer gemeinsamen Winterwanderung ein Misereor Projekt zu unterstützen.
Die Nachrichten aus aller Welt verdeutlichen täglich, dass soziales Elend immer mehr zu gewaltsamen
Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen führt. Dass es anders geht, zeigt
unter anderem das Projekt Burkina Faso – Christen und Muslime gemeinsam gegen den Hunger.
Mit dem erwanderten Geld unterstützen die Schülerinnen und Schüler der GSS dieses soziale Projekt in Afrika.

Im Rahmen dieses Projekttages der Jahrgangsstufe 9 „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“
war die GSS vielfältig gemeinnützig aktiv, auch hier in Emsdetten:

Viele Schülerinnen und Schüler setzten sich unterstützend für Menschen mit Behinderungen oder
speziellen Schwächen in integrativen Einrichtungen in Emsdetten ein, oder betätigten sich für und
mit Menschen, die weniger haben, in den Einrichtungen der TAFEL und dem KadeCa.